fbpx

Kann man neben dem Hauptjob noch traden? 

Die Möglichkeit, neben der Arbeit in Teilzeit zu traden, kann eine gute Möglichkeit sein, ein passives Einkommen zu erzielen oder ein Rentenportfolio aufzubauen. Wie man das Ganze aber umsetzt liegt stark am Arbeitsaufwand des Hauptjobs.  Beispielsweise kann man in einem typischn 8 Stunden Job in einem Unternehmen eingespannt sein, oder man ist als Hausfrau oder […]
Inhaltsverzeichnis

Die Möglichkeit, neben der Arbeit in Teilzeit zu traden, kann eine gute Möglichkeit sein, ein passives Einkommen zu erzielen oder ein Rentenportfolio aufzubauen. Wie man das Ganze aber umsetzt liegt stark am Arbeitsaufwand des Hauptjobs. 

Beispielsweise kann man in einem typischn 8 Stunden Job in einem Unternehmen eingespannt sein, oder man ist als Hausfrau oder Hausmann mit dem Haushalt beschäftigt. Beide seiten haben ihre herausforderungen und erfordern deshalb eine anderen herangehensweise an den Handel.

Wenn man an der Börse bestehen will muss man zuerst einmal lernen wie man seine Zeit richtig nutzt und einteilt. 

Wie man neben einem Vollzeitjob tradet:

In jedem Bereich des Lebens muss man die Grundlagen lernen, bevor man sich mit komplexeren Dingen befassen kann. Beim Trading ist das nicht anders. 

Trader müssen ein bestimmtes System befolgen, und das erste, was man tun muss, ist ein Tradingkonto einzurichten. Ebenso sollte man schon über das richtige Wissen verfügen bevor man mit dme Trading beginnt, damit man nicht sofort Velrute erleidet. 

Genau aus diesem Grund wurde das Volume-Trader Mentoring ins Leben gerufen. Angehende Trader haben häufig das Problem, dass sie nicht wissen wo sie anfangen sollen, da das Thema Trading sehr undurchsichtig erscheinen kann. 

Mit dem Mentoring gibt es aber ein Programm, welches nicht nur in dabei hilft das Wissen anzuwenden, sondern auch dabei die Hintergründe des Tradings zu erlernen und die Gewohnheiten eines professionellen Traders aufzubauen. Denn besonders wenn es darum geht langfristig erfolgreich zu sein ist das richtige Wissen und Erfahrung essentiell.

Bestimmen des Zeitbudgets:

Wenn man einen Vollzeitjob hat, muss man sein zeitliches Management klar und deutlich strukturieren. Das bedeutet, dass man sich genau überlegen muss, was der Hauptjob von einem selbst verlangt. 

Wenn man beispielsweise in Schichten arbeitet, muss man sich über die freie Zeit im Vorhinein informieren, sodass man in dieser Zeit an den richtigen Märkten traden kann. Denn Nachts hat der deutsche Markt beispielsweise geschlossen. 

Hat man in der Tradingzeit, welche man für sich festgelegt hat nun einen passenden Markt gefunden ist es wichtig wie viel zeit man wirklich zum effektiven lernen und traden hat. 

Denn neben anderen Beschäftigungen und Familie etc, kann es dazu führen, dass man am Ende des Tages nur noch wenig Zeit für das tatsächliche Trading übrig hat. 

Hier ist ein vorheriges klares Planen und Strukturieren der Zeit essentiell. Damit man auch wirklich den ganzen Tag für sich nutzen kann. Jeder kennt es, dass manche Tage stressig der anstrengend sein können, damit man dies aber verhindert ist es wichtig, dass man sich regelmäßig mit dem eigenen Mindset befasst und vor Augen hält, welche Möglichkeiten des Trading einem bietet, wenn man es einmal richtig angeht.

Wichtig ist hier, dass man sich nicht zum Traden zwingen muss, sondern das Trading lieber als Möglichkeit ansieht, welche einem das Leben vereinfachen kann. 

Wenn man es beispielsweise schafft mit dem Trading langsam die Arbeitsstunden zu reduzieren, und man dann mehr Zeit für Familie und andere Dinge hat, dann sollte es einem viel einfacher Fallen das Trading auch an einem Tag auszuüben, obwohl es womöglich sehr stressig oder anstrengend war. Ziele und klare Zielsetzungen sind hierzu sehr wichtig und können den Weg um einiges einfacher machen. 

Hier gibt es auch einen eigenen Beitrag: 

https://volume-trader.com/trading-mindset/

Neben den oben genannten Voraussetzungen sollte man sich grundsätzlich Gedanken darüber machen, dass man auch das richtige Equipment zur Verfügung hat, damit man die Trades auch wirklich umsetzen kann. Hierzu haben wir auch ein eigenes Video: 

https://www.youtube.com/watch?v=APrx1-U_u3Q

Dein Start ins Trading
Jetzt starten
VolumeTrader
Kostenlose Beratung
Copyright © Volume Trader
All rights reserved
Design by 
crosschevron-downmenu-circlecross-circle